Deine Ausrüstung


Wenn Du unser Gelände nutzen möchtest, musst du über eine eigene Bogenausrüstung verfügen. Auf dem Gelände sind alle Bogenklassen erlaubt. Ausnahme: Compoundbögen und Armbrust. Erlaubt sind jedoch nur Pfeile mit Feld, Dorn- oder Scheibenspitzen. Da es sich um ein naturbelassenes Gelände handelt, empfehlen wir Dir festes Schuhwerk. Darüber hinaus empfiehlt es sich – gerade auch in den Sommermonaten – immer etwas zum Trinken mitzuführen. 


Deine Anmeldung 


Die Anmeldung und Bezahlung vor Ort erfolgt von jedem Schützen selbstständig und auf Vertrauensbasis an der vorhandenen Anmeldebox. Die Box befindet sich direkt beim großen "Bogenständer" und enthält neben diversen Infobroschüren aller Art stets auch genügend Anmeldeformulare und das Schießbuch. Der Verein vertraut bei der Anmeldung auf die Ehrlichkeit jeden Besuchers. Dennoch werden regelmäßig auch Kontrollen durchgeführt, um sicherzustellen, dass das Vertrauen nicht missbraucht wird. 

Der Anmeldeprozess gestaltet sich dabei wie folgt: 

  • Als erstes bitte die Nutzungsbedingungen und Datenschutzverordnung des Adventure Bow Club e.V. durchlesen, 
  • Danach sich mit Name und Vorname in das Schießbuch eintragen. 
  • Als nächstes aus dem Nummernblock eine Doppel-Nr. ziehen und die Nr. in das Schießbuch zu dem Namen eintragen.
  • Als letztes den Nr. -Abschnitt gemeinsam mit dem Tagesentgelt in einen Umschlag stecken und in die Kasse einwerfen. Der zweite Nr.- Abschnitt ist im Gelände zu Kontrollzwecken mitzuführen. 

Jetzt kann es losgehen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden